Facebook Marketing

Facebook: 7 Tipps, wie du deine organische Reichweite wieder steigern kannst!

organische reichweite steigern
2

Immer wieder hören und lesen wir davon, das Facebook die organische Reichweite kürzt, damit wir mehr Geld in Facebook Werbeanzeigen investieren. Heute möchte ich dir zeigen, wie du dagegen vorgehen kannst und deine Reichweite langfristig steigerst!

Natürlich ist es für Unternehmen nicht mehr ganz so einfach, wie es vor einigen Jahren mal war. Der Facebook Algorithmus und EdgeRank ist dafür verantwortlich, ob deine Inhalte auch wirklich von deinen Fans gesehen wird.

Für Mark Zuckerberg steht vor allem der Nutzer im Vordergrund. Dieser soll nicht täglich mit unrelevanten Inhalten bombardiert werden, da sonst die Aufenthaltsdauer verringert wird oder der Nutzer sich ganz von der Plattform verabschiedet.

Deshalb ist es auch für uns wichtig, dass wir unserer Zielgruppe relevante Inhalte anbieten. Inhalte, die gerne gelesen, kommentiert und geteilt werden.

Tipp #1: Die richtige Zielgruppe

Die Anzahl der Fans ist nicht wichtig. Eine Facebook-Seite mit 500 Fans, die in deiner Zielgruppe sind, kann mehr bringen, als eine Seite mit 500.000 Fans, die sich eben für dein Thema gar nicht interessiert.

Tipp #2: Die perfekten Inhalte

Vielleicht denkst du dir jetzt: Das ist leichter gesagt, als getan. Ich gebe zu, du wirst keine Content-Strategie innerhalb 10 Minuten erstellen. Eine Strategie mit wirklich guten Inhalten sollte über einen längeren Zeitraum erstellt werden. Um eine Grundstruktur zu erstellen und Ideen zu sammeln, mache ich sehr gerne einen Workshop. Nach 4 Stunden gibt es meistens schon so viele Ideen, dass man für die nächsten 5 Jahre ausgesorgt hat.

Tipp #3: Unterhaltung & Emotionen

Keiner mag traurige Nachrichten. Wir wollen auf Facebook unterhalten werden und auch mal lachen. Unterhaltung und Emotionen sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren auf Facebook.

Tipp #4: Community einbeziehen

Stelle deiner Community Fragen und beziehe sie mit ein. Der große Vorteil daran: Du lernst mehr über deine Zielgruppe oder sogar über deine Produkte, wenn du sie clever mit einbeziehst.

Tipp #5: Teste verschiedene Uhrzeiten

Je nach Branche erreichst du deine Zielgruppe zu bestimmten Zeiten. Veröffentliche Beiträge zu verschiedensten Uhrzeiten und überprüfe, wann die Reichweite höher ist. Das kann um 6 Uhr früh sein, um 12:00 Uhr, aber auch um 23:00 Uhr.

Tipp #6: Investiere Geld in hochwertige Inhalte

Immer dann, wenn dein Inhalt gut ankommt und die Fans damit interagieren, solltest du ein paar Euro in den Beitrag investieren. Damit erreichst du auch Fans, die schon länger nicht mehr mit deiner Seite interagiert haben (und genau deswegen keine Postings mehr von dir sehen.)

Tipp #7: Wie gut ist deine Facebook-Seite?

Von AgoraPulse gibt es einen Barometer, der auf Basis von über 9.000 Fanseiten ein paar interessante Durchschnittswerte zum Thema Reichweite berechnet hat:

  • Seiten mit weniger als 1.000 Fans haben eine Reichweite pro Beitrag von 25.1%
  • 1.000 – 10.000 Fans: 13.8%
  • 10.000 – 50.000 Fans: 10.0%
  • 50.000 – 100.000 Fans: 9.8%
  • Über 100.000 Fans: 7.7%

Barometer

Auf dem Screenshot seht ihr eine Facebook-Seite von mir, die in letzter Zeit ein wenig inaktiver ist, aber dennoch eine gute Statistik aufzeigt. Auf der Webseite kannst du dich kostenlos anmelden und deine Fanseite berechnen und vergleichen lassen.

Die organische Reichweite ist nicht tot!

Auch wenn es in den Medien immer wieder gesagt wird: Die Facebook Reichweite ist noch lange nicht bei 0%. Es ist nur wichtiger geworden, dass der Inhalt in der Zielgruppe stimmt. Wer erfolgreich sein will, der sollte sich eine Content-Strategie erarbeiten und hochwertige Inhalte produzieren. Nur dann kann es auch langfristig funktionieren!

Benötigst du Hilfe bei einer richtigen Strategie, dann kannst du dich gerne bei mir melden!

 

Chris Dippold
Chris Dippold
Chris Dippold ist selbständiger Social Media Berater und unterstützt Unternehmen beim Aufbau ihrer digitalen Strategie im Internet!
Auch interessant
newsfeed update facebook
Facebook Ankündigung: Einen besseren News Feed für Dich
secretconv-nwsrm-final
Facebook Messenger bekommt End-to-End Verschlüsselung

Schreibe einen Kommentar!

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Webseite

*